Aktuelles
Winterruderbetrieb 2021 / 2022

 

Sonntag: Offenes Rudern für alle, Beginn 10.00 Uhr.

Dienstag: Training im Ergometerraum Seon (wie im Newsletter beschrieben), unter der Leitung von Annick Kohler.

Training 1: 18:00 Uhr bis 19.00 Uhr

Training 2: 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr

Anmeldung via folgendem Doodle: https://doodle.com/poll/hadbvpvn39zq2n8b?utm_source=poll&utm_medium=link

Die Kosten für das Dienstags-Training belaufen sich auf CHF 10 pro Person und Training. An einem Training können maximal fünf Personen teilnehmen. Abmeldungen werden bis 24 Stunden vor Trainingsbeginn akzeptiert und nicht verrechnet. Es gelten die Covid-Massnahmen für das Training in Innenräumen.

Für das Training auf dem Wasser ist die Ruderordnung zu beachten. In den Monaten Oktober bis März sind Ausfahrten der Kategorien 1x, 2x und 2- nur mit Schwimmwesten gestattet. Während diesen Monaten dürfen Fahrten in diesen Kategorien nur durch erfahrene Ruderer unternommen werden.

Der RCH an der Tour du Léman à l'aviron

Was für Triathleten:innen der Ironman auf Hawaii und für Läufer ein Ultramarathon ist, das ist die Tour du Léman à l‘aviron - die längste und somit härteste Ruderregatta weltweit, wenn man vom Transatlantikrennen absieht. 

Gewonnen hat, wer diese beendet. Nach 12-20 Stunden Rudern ohne Pause ist die Zeit fast eine Nebensächlichkeit. 

In diesem Jahr sind 14 Boote bei guten Bedingungen gestartet, darunter auch eine Frauen-Mannschaft des RCH mit Barbara Hüsser, Monica Stauffer, Fränzi Christen, Brigitte Furger und Fabienne Hochuli. Die Bedingungen waren gut, trotzdem mussten sie in der dunklen Nacht entscheiden, ob sie das Rennen wegen Gewitter und Blitzen abbrechen müssen. Das Gewitter zog glücklicherweise an ihnen vorbei und so konnte sie nichts mehr daran hindern, die Regatta zu beenden. 

Eine herausragende Leistung, solch ein Rennen mit vielen technischen aber vor allem körperlichen Herausforderungen zu leisten. Herzlichen Gratulation!

Wir möchten mit dem RCH-Logo auf der Jasmine II über den Atlantik! 

Tour du Léman 2021: Impressionen
Firmen- und Gruppenrudern
COVID-Massnahmen

Good News! Die Massnahmen um COVID-19 wurden erneut angepasst und gelten seit 26.06.2021 wie folgt:

  • Die Maskenpflicht ist sowohl im Bootshaus wie auch Ergometerraum aufgehoben.

  • Der Ergometerraum kann ohne Einschränkung bei offenen Fenstern benutzt werden

  • Die Anwesenheiten sind weiterhin im Logbuch festzuhalten

Wichtig: Neue Weisung des RCH-Vorstandes

Geschätzte Mitglieder

 

Der Vorstand hat eine Weisung zu privaten Trainings mit Trainer ausserhalb der vom Club angebotenen Strukturen erlassen.

Ihr findet diese im Mitglieder-Bereich. Wir bitten euch alle um Kenntnisnahme und Einhaltung dieser und bedanken uns bestens für eure Kooperation.

Der Vorstand

Zukünftige Anlässe
Training der chinesischen Nationalmannschaft am Hallwilersee im Mai 2021
 

Bitte beachtet die wichtigen Informationen im Dokument des Schweiz. Ruderverbandes 
 Swiss Rowing Safety Norm 

RCH: Standard-Schutzkonzept

Bitte beachtet das angepasste RCH Standard-Schutzkonzept welches für alle Mitglieder verbindlich und einzuhalten. Zudem bitten wir euch das Schutzkonzept der "Strandbad Seerose" zu befolgen (zu finden unter dem Member-Login)

Breitensport

Der Ruderclub Hallwilersee bietet Rudern an als Breitensport für alle Altersklassen. Ein sicherer Trainings- und Ruderbetrieb ist uns ein grosses Anliegen. Wir legen Wert auf eine optimale Organisation sowie Infrastruktur und fördern die rudertechnische Ausbildung mit diversen Kursen.